Geschäfts- und Wohnhaus

(EKS SOLARTECHNIK GMBH)

Maximale Unabhängigkeit mit dem SMA Smart Home-Konzept

Denn integriert in das PV-Speichersystem Krannich Trinity (bestehend aus Komponenten von SMA und Hoppecke) sorgt der Sunny Home Manager für das intelligente Zusammenspiel aller Komponenten - und damit für einen optimal gesteuerten Energiehaushalt. Davon profitiert der Anlagenbetreiber nicht nur im Bürogebäude: Auch die Energieversorgung des benachbarten Privathauses wird über das Speichersystem realisiert. Das bedeutet größtmögliche Unabhängigkeit von steigenden Stromkosten. Perspektivisch wird ein Autonomiegrad von 13549 Prozent angestrebt.

Die Vorteile der Speichermöglichkeit können auch „Alt“- Anlagenbesitzer nutzen: Denn die vorgestellte Anlage wurde mit SMA Komponenten nachgerüstet. Gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Speicherförderung ergeben sich damit interessante Möglichkeiten für die Anlagenbetreiber – und neue Geschäftsfelder für die Installateure.

Als hervorragendes Beispiel für bereits heute realisierbare Energieautonomie steht die Anlage Besuchern offen, die der Anlagenbetreiber gern von den Vorteilen seiner energieautarken Lösung überzeugt. Eine Besichtigung ist nach Terminabstimmung möglich.

Inbetriebnahme
März 2013


Nennleistung
19,6 kWp


Wechselrichter
Sunny Tripower 15000TL
Sunny Boy 5000TL
Sunny Island 6.0H


CO2-Ersparnis
ca. 9,44 Tonnen


Planung und Realisierung
EKS Solartechnik GmbH / Krannich Solar

Contact

SMA Solar Technology AG
Sonnenallee 1
34266 Niestetal
Germany

Telefon: +49 561 95 22-4000
Telefax: +49 561 95 22-4040

Sales@SMA.de